pepito - plan es einfach

# A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Arbeitszeit, modular

Eine Betriebszeit (Tag, Woche, Monat oder Jahr) kann in Zeitblöcke (Module) aufgeteilt werden. Die Beschäftigten teilen die Module unter Einhaltung der betrieblichen Besetzungsvorgaben beliebig untereinander auf. Die Modulare Arbeitszeit ist auf Vollzeit- wie auf Teilzeitbasis möglich. Neben der Betriebszeiterweiterung ist die Modulare Arbeitszeit besonders geeignet, die Besetzung bedarfsgerecht zu differenzieren, wenn ein Bereich nicht zu jeder Tages- und Wochenzeit gleichmäßig besetzt sein soll. Als eine wesentliche Voraussetzung für das Funktionieren einer modularen Arbeitszeit stellt ein bedarfsgerechter Personaleinsatz mit einer Wahlmöglichkeit für den Mitarbeitenden dar. Für das Unternehmen ist dieses Arbeitsmodell von Vorteil, wenn ein Ausgleich von Stoßzeiten vorgenommen werden muss. Dies erleichtert auch die Personaleinsatzplanung von Teilzeitkräften.

zurück