pepito - plan es einfach

Was meint pepito mit Einstellungen ?

Kategorie: pepito spricht über sich.

Mit Hilfe der Einstellungen kann pepito spezifisch für die Anforderungen des Unternehmens konfiguriert werden. So ist es beispielsweise möglich, die Region einzustellen, in der eine Firma ansässig ist. Dies ist für die Berücksichtigung regionaler Feiertage bei der Dienstplanung relevant. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten erlauben das automatisierte Erfassen der Arbeitszeiten und den Ist-Soll-Abgleich mit Arbeitszeitkonten. Diese Konfigurationen betreffen in pepito die Auswahl, ob die Dokumentation von Arbeitsbeginn, Arbeitsende und Pausen mit voreingestellten Arbeitszeiten oder ohne Vorausplanung stattfinden soll. Ebenso können Entscheider auswählen, ob eine gerätebasierte Aktivierung der Stundenerfassung genutzt werden soll, die nur für bestimmte Rechner gilt. Darüber hinaus erlauben optische Anpassungen des Arbeitszeitkontos dessen Personalisierung. Für jeden Mitarbeiter kann die Zeiterfassung individuell aktiviert oder deaktiviert werden.

 

zurück