Zeiterfassung

Arbeitszeiten einfach verwalten – mit dem praktischen pepito Zusatzmodul

Stundenkonten verwalten und Arbeitszeiten exakt registrieren – mit der pepito Zeiterfassung gelingt das auf smarte Weise. Geleistete Stunden werden automatisch mit den Soll-Arbeitszeiten verglichen und eine umfassende Auswertung stellt alle Über- oder Fehlstunden praktisch aufbereitet dar.

Alle Zeiten zuverlässig dokumentiert

Die komplette Erfassung der Arbeitszeiten für jeden Mitarbeiter kann von pepito übernommen werden. Dazu gehören die Dokumentation von Arbeitsbeginn und -ende, aber auch das genaue Gegenrechnen der Pausenzeiten und anderer Arbeitsunterbrechungen. Wenn ein Mitarbeiter seinen Dienst antritt, wird die Stundenerfassung für diesen Tag aktiviert. Dies kann auf ganz verschiedene Weise erfolgen, etwa durch Anmelden im Browser am PC oder über mobile Endgeräte, über das Einloggen an Zeiterfassungsterminals sowie das Anmelden an Kassen-, Unternehmenssoftware- oder Zutrittssystemen. Weitere Möglichkeiten sind individuell ebenso umsetzbar.

Wird die Arbeit unterbrochen, dann kann sich der Mitarbeiter in pepito für die Pause abmelden oder es erscheint eine Abfrage, in welcher die Unterbrechung angegeben wird. Die Pausenerfassung kann ebenso mit anderen Aktionen (z.B. Abmeldung am PC, Kasse oder Fahrzeug) gekoppelt werden. Zudem ist das Hinterlegen feststehender Pausenzeiten möglich. Ist der Feierabend gekommen, erfolgt ein „Check Out“ – das Abmelden in der Zeiterfassung für den jeweiligen Arbeitstag.

Alle Arbeitszeitkonten im Überblick

Damit die Verwaltung der Arbeitszeiten noch einfacher wird, fasst eine praktische Übersicht alle relevanten Informationen zusammen. Krankenstände, aktuelle Urlaube, Über- und Minusstunden werden hier dank des integrierten Ist-Soll-Abgleichs aufgelistet. Die Echtzeit-Anwesenheitsübersicht zeigt an, wer gerade vor Ort ist.

Die einzelnen Einträge in der Kontenübersicht sind leicht zu finden, denn praktische Filter helfen dabei, in der Ansicht aller Arbeitszeiten nach Mitarbeitern, Zeiteinträgen oder Zeiträumen zu suchen.

Die Zeiterfassung konfigurieren

Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten in den Einstellungen erlauben es, die Zeiterfassung individuell auf die Anforderungen vor Ort anzupassen, etwa...

  • Auswahl, ob die Zeiterfassung mit voreingestellten Arbeitszeiten oder ohne Vorausplanung stattfinden soll
  • gerätebasierte Aktivierung der Stundenerfassung nur für bestimmte Rechner
  • optische Anpassung des Arbeitszeitkontos bietet Möglichkeiten zur Personalisierung

Die Zeiterfassung kann für jeden Mitarbeiter individuell aktiviert oder deaktiviert werden. Über „Pin an Mitarbeiter versenden“ generieren Planer einen persönlichen Zeiterfassungspin und schon kann die smarte Verwaltung der Arbeitszeiten beginnen.