pepito - plan es einfach

Wie funktioniert die Einsatzplanung in pepito für den Planer?

Kategorie: Einstellungen

In der Einsatzplanung erfolgt die Planung des Personals. Die im Bedarfsplan erstellten leeren Stellen werden nun per Drag & Drop mit den Mitarbeitern befüllt.
Grün hinterlegte Stellen sind schon besetzte Stellen. Ist die Stelle rot eingefärbt, so ist diese noch nicht verplant. Stellen, die gelb markiert sind, sind teilweise schon besetzt aber noch nicht vollständig.
Links sehen Sie alle Mitarbeiter aufgelistet, die einen gültigen Arbeitsvertrag hinterlegt haben und mind. einer Gruppe bzw. Einsatzobjekt zugeordnet sind. Durch einen einfachen Klick auf einen Mitarbeiter sehen Sie die Differenz aus der im Arbeitsvertrag angegebenen Arbeitszeit und der verplanten Zeit im Dienstplan. So können Sie stets überprüfen, ob alle Mitarbeiter vollständig verplant wurden.

Möchten Sie einen Mitarbeiter aus der Planung entfernen, so müssen Sie nur auf den Namen in der entsprechenden Stelle klicken und die Stelle wird wieder frei.

Wenn Sie bei einer freien Stelle nicht auf Anhieb wissen, wen Sie hier verplanen können, so kann Ihnen ein einfacher Klick auf die betroffene Stelle Abhilfe verschaffen. Nun werden in der rechten Spalte alle Mitarbeiter aufgelistet, die die Berechtigung besitzen, in dieser Stelle zu arbeiten. Das kann beispielsweise bei der Suche nach einer Vertretung hilfreich sein.

Wenn Sie die Planung abgeschlossen haben und keine Konflikte mehr bestehen, so können Sie oben rechts die Woche freigeben. Nun können auch die Mitarbeiter den Dienstplan sehen.
Sollten sich nach der Freigabe Änderungen ergeben, so können Sie die Freigabe zurückziehen und Anpassungen machen.

zurück