pepito - plan es einfach

# A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Dienstreise

Weil der Gesetzgeber dienstliche Reisen nicht ausdrücklich regelt, ist es für Arbeitgeber sinnvoll, die Regeln des eigenen Betriebs schriftlich zu vereinbaren. Streitpunkt bei Dienstreisen ist, ob die eigentliche Reisezeit, also die Zeit, die im Zug oder Flugzeug auf dem Weg zum Ziel verbracht wird, als Arbeitszeit gilt. Manche Arbeitgeber erwarten, dass diese Zeit nach Möglichkeit zum Arbeiten verwendet wird, während andere Arbeitgeber dem Dienstreisendenmitarbeiter diese Zeit als Freizeit zugestehen. Er könnte dann privat ein Buch lesen, sich die Zeit mit Spielen vertreiben oder schlafen. Anders sieht es beim Auto aus. Unabhängig davon, ob der Mitarbeiter einen Dienstwagen nutzt oder sein privates Fahrzeug, gilt die Autofahrt als Arbeitszeit, da er sich auf den Verkehr konzentrieren muss und keine Zeit für private Dinge hat.

zurück