pepito - plan es einfach

Zeiterfassung

pepito Release 2021.02

pepito meets medikit

Liebe pepito-Anwender,

mit dem bevorstehenden Update auf Version 2020.02  es ist so weit - unsere erste Schnittstelle ist da! 

Das Update wird am kommenden Samstag 09.10.21 zwischen 09:00 und 14:00 Uhr durchgeführt.

pepito wird Ihnen während des Updates zeitweise nicht zur Verfügung stehen. Bitte treffen Sie gegebenenfalls Vorsorge, speichern Dienstpläne als PDF ab bzw. drucken diese aus und ziehen eventuell anstehende Arbeiten in pepito vor. Darüber hinaus ist die Zeiterfassung in diesem Zeitraum nicht verfügbar. Zeiteinträge müssen manuell nachgetragen werden.

Viel Spaß beim weiteren Arbeiten wünscht das pepito-Team

Folgende Funktionen und Verbesserungen werden Ihnen nach dem Upate zur Verfügung stehen

Nachrichtenweiterleitung
Sie können jetzt in den Einstellungen > Konfigurationen entscheiden, welche Nachrichten innerhalb von pepito verschickt werden sollen. Mit der Aktivierung der medikit Schnittstelle können darüber hinaus Nachrichten, die in pepito ausgelöst - sei es ein genehmigter Urlaubsantrag, der freigegebene Dienstplan oder interne Nachrichten - in medikit übertragen werden. 

Verknüpfung medikit
Für die Verknüpfung von pepito und medikit müssen Sie in den Einstellungen > Konfiguration den Customer API Key eintragen. Diesen finden Sie in medikit im Admin Bereich unter API. Sofern dieser in medikit nicht ersichtlich ist, müssen Sie die Schnittstelle von medikit freischalten lassen.

Nutzersynchronisation medikit
Die in pepito angelegten Mitarbeiter:innen können mitsamt der Stammdaten und Gruppenzuordnung in Ihr medikit übertragen werden. Zur Übertragung gehen Sie in die Einstellungen > Konfigurationen von pepito und stoßen die Nutzersynchronisation an. Anschließend bekommen Sie im Admin-Bereich in medikit alle Nutzer zur Synchronisation angezeigt.

weitere Anpassungen
Darüber hinaus haben wir weitere kleinere Anpassungen und Optimierungen wie bspw. die Zuordnung von Mitarbeitern in Gruppen im Bereich der Einstellungen durchgeführt. Durch Anklicken der Versionsnummer in pepito (oben links) können Sie alle Updates nachlesen.

zurück