pepito - plan es einfach

# A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Arbeitszeitmodelle

Der Arbeitsplatz verändert sich, hauptsächlich aufgrund neuer technologischer Entwicklungen. So war zum Beispiel mobiles Arbeiten vor zehn Jahren noch weitgehend unbekannt. Heute gibt es ganze Unternehmen, deren Mitarbeiter mehrheitlich flexibel oder im Home Office arbeiten. Die Begriffe "flexible Arbeit" oder "Flex-Working" werden dabei als allgemeine Begriffe für alle Arten von Beschäftigung verwendet, die von den traditionellen Arbeitsmustern abweichen.

Sie werden in die folgenden Kategorien unterteilt: - Teilzeitarbeit - Job-Sharing - Langzeitkonten Lebensarbeitszeitkonten - Jahresarbeitszeit - Gleitzeit - Modulare Arbeitszeit - Zeitautonome Arbeitsgruppe - Turnusteilzeiten - Rollende Wochenarbeit - Abendschichten und flexible Teilzeitschichten - Vertrauensarbeitszeit - Sabbatical - Halbtagesarbeit - Individuelle Arbeitszeit - Vier-Tage-Woche

Diese Arbeitszeitmodelle sollen es Mitarbeitern ermöglichen, Freizeit und Arbeitszeit besser miteinander in Einklang bringen zu können. Unternehmen können Zeiten mit mehr oder weniger Arbeitsanfall besser durch den flexiblen Einsatz von Mitarbeitern begegnen.

zurück